www.NotarztFortbildung.com

Aktuelles
Über uns
Termine
Links
Kontakt
Aktuelles

Fortbildung
Reversible Ursachen des Kreislaufstillstands
Was geht vor Ort? - Wann Transport?

Asthma/COP

Wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Reanimation ist eine sofortige, suffiziente und möglichst ununterbrochene Durchführung von Basismaßnahmen (Thoraxkompression, Beatmung, Defibrillation). Ist diese Voraussetzung erfüllt müssen parallel dazu potentiell reversible Ursachen erkannt oder ausgeschlossen werden. Dies sind die „4 Hs“ (Hypoxie, Hypo-/ Hyperkaliämie und andere Elektrolytstörungen, Hypo-/Hyperthermie, Hypovolämie) und die HITS (Herzbeuteltamponade, Intox, Thrombembolie des Herzens oder der Lunge, Spanungspneumothorax). Wie beim Trauma muss frühzeitig entschieden werden: kann die Ursache vor Ort beseitigt werden oder ist das nur in der Klinik möglich.

Hier gilt jedoch „Get the right patient at the right time to the right hospital“. Verfügt die geplante Zielklinik über Möglichkeiten zur Überbrückung (Herz-Lungen-Maschine, ECMO) oder Therapie (Katheterlabor, Dialyse, etc.)? Und macht ein Transport überhaupt Sinn?

Seit der Einführung von Autopuls, Lucas und Co.  wird die Entscheidung zum Abbruch der Reanimation häufig auf die Klinik verschoben, obwohl sie oft hätte leitliniengerecht vor Ort getroffen werden können.



Veranstaltungsort:
Feuer- und Rettungswache Troisdorf
- Ausbildungsraum -
Larstr. 2
53844 Troisdorf


ACHTUNG: Veranstaltungsort ist TROISDORF (Link zu Google-Maps)


Referenten:
Dr. Sylvia Schacher
Oberärztin, Leitungsteam interdisziplinäres Notfallzentrum der Uniklinik Bonn

Dr. Jens-Christian Schewe
Oberarzt, stellvertretender Leiter Intensivmedizin, Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin Uni Bonn


Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Nordrhein mit Fortbildungspunkten zertifiziert und für das Rettungsdienstpersonal nach § 5 RettG anerkannt.


Flyer zum Download (PDF-Format)
Um den Flyer lesen zu können benötigen Sie den Acrobat Reader von Adobe
Download Acrobat Raeder Download Acrobat Reader

Newsletter +++ Newsletter +++ Newsletter +++ Newsletter +++ Newsletter +++ News
Die Fortbildungen im Notarztdienst Troisdorf - Königswinter/Bad Honnef finden vier- bis fünfmal im Jahr statt. Wenn sie regelmäßig über diese Veranstaltungen informiert werden möchten, geben Sie einfach Ihre e-Mail-Adresse an, wir senden Ihnen dann gerne zu jedem Termin Informationen zu.

Newsletter abonnieren/abbestellen:
Bestellen     Abbestellen    Ihre e-Mail-Adresse:

nach oben
© A. Schmitz 2003 - 2017 Impressum