www.NotarztFortbildung.com

Aktuelles
Über uns
Termine
Links
Kontakt
Aktuelles

Fortbildung - Der eingeklemmte Patient
Praktisches Vorgehen / Zusammenarbeit Feuerwehr und Rettungsdienst

Asthma/COP

Der Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person stellt eine hohe Herausforderung nicht nur für den Rettungsdienst sondern auch für die Feuerwehr dar. Der Notarzt als medizinischer Einsatzleiter muss sich mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr über das Vorgehen abstimmen damit technische und medizinische Rettung Hand in Hand greifen.

Aus medizinischer Sicht entscheidet der Zustand des Patienten, ob eine sofortige Crash-Rettung erforderlich ist, oder ob der Patient schonend aus dem Fahrzeug befreit werden kann. Aber auch Gefahren an der Einsatzstelle, mit denen sich der technische Retter besser auskennt, können die Indikation zur Crash-Rettung darstellen. Manche Gefahren, wie zum Beispiel ein nicht ausgelöster Airbag lassen sich durch einfache technische Maßnahmen beseitigen.

Erlaubt der Patientenzustand eine schonende Rettung sollte dennoch zügig gearbeitet werden. Nach Schaffen eines Versorgungszugangs zum Patienten für erste medizinischen Maßnahmen kann das Unfallfahrzeug so zerlegt werden, daß größere Hilfsmittel zur Immobilisation (Schaufeltrage, KED-System, Spineboard) eingesetzt werden können. Die Indikation zur schonenden Rettung muss jedoch fortlaufend überprüft werden.



Termin:
Mittwoch 17. Mai 2017 18:00 bis 20:30 Uhr


Veranstaltungsort:
Feuer- und Rettungswache Königswinter - Ausbildungsraum
Bahnhofstr. 45
53639 Königswinter


ACHTUNG: Veranstaltungsort ist KÖNIGSWINTER (Link zu Google-Maps)


Referent:
Dr. Andreas Leischner
Ärztlicher Leiter des Notarztstandortes Königswinter / Bad Honnef
Feuerwehrarzt der Stadt Königswinter

Praktische Übung:
Feuerwehr Königswinter Löschzug Altstadt
Rettungsdienst der Stadt Königswinter
Verletztendarstellergruppe "Bloody Malti", Malteser Hilfsdienst Bad Honnef


Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Nordrhein mit Fortbildungspunkten zertifiziert und kann für das Rettungsdienstpersonal nach § 5 RettG anerkannt werden.


Flyer zum Download (PDF-Format)
Um den Flyer lesen zu können benötigen Sie den Acrobat Reader von Adobe
Download Acrobat Raeder Download Acrobat Reader

Newsletter +++ Newsletter +++ Newsletter +++ Newsletter +++ Newsletter +++ News
Die Fortbildungen im Notarztdienst Troisdorf - Königswinter/Bad Honnef finden vier- bis fünfmal im Jahr statt. Wenn sie regelmäßig über diese Veranstaltungen informiert werden möchten, geben Sie einfach Ihre e-Mail-Adresse an, wir senden Ihnen dann gerne zu jedem Termin Informationen zu.

Newsletter abonnieren/abbestellen:
Bestellen     Abbestellen    Ihre e-Mail-Adresse:

nach oben
© A. Schmitz 2003 - 2017 Impressum